| Dienstag, 11. Dezember 2018 |

Mitglieder-Login

"Hallo Jule, ich lebe noch" erhält den Deutschen Sozialpreis

Der Film "Hallo Jule, ich lebe noch" wird am 30. November 2010 in Berlin mit dem Deutschen Sozialpreis in der Kategorie Fernsehen ausgezeichnet. Der Film zeigt die Arbeit der Projektgruppe [U25] in der ein Team von jungen, ehrenamtlichen Beraterinnen und Beratern suizidgefährdete junge Menschen vorwiegend per E-Mail berät.

Der Lions Club Freiburg unterstützt seit geraumer Zeit die Arbeit von [U25].